Podcast #013: Albtraum „ade“ in 5 Minuten – und du sofort wieder beim wohlverdienten Schlaf

Kinder träumen nachts sehr lebhaft. Sie verarbeiten in ihren Träumen die Erlebnisse des Tages, ihre Sorgen, Ängste und Wünsche.

So toll und bunt die Träume sein können, so schrecklich sind sie oft auch. Kinder unter 6 Jahren können noch nicht zwischen Träumen und Realität unterscheiden. Alpträume sind daher gerade für kleine Kinder sehr real. Zusätzlich sind sie auch deswegen für sie so schlimm, da sie mit ihren Ängsten noch nicht gut umgehen können.

Wie oft kommt von uns Erwachsenen der Spruch: "Es war nur ein Traum!" Der hilft den Kindern überhaupt nicht weiter. Für die Kinder fühlte sich der Traum real an und sie haben Angst davor erneut einzuschlafen. Und wir Eltern sind dann ratlos und frustriert, da unser Kind einfach nicht mehr einschlafen kann. Am nächsten Morgen wachen dann alle entsprechend übermüdet auf.

Continue Reading

Podcast #008: Diese verflixte Vorpubertät. Wie du sie für dich nutzen kannst.

Kennst du die „Vorpubertät“ und treibt dich dein Kind damit ab und an in den Wahnsinn?
Es ist anstrengend und kostest schon mal Kraft als Mama nicht völlig auszuflippen.

Dennoch sage ich aus der Tiefe meines Herzens: Ich bin dankbar für diesen Wahnsinn!

Warum, erfährst du in dieser Podcast-Folge.

Continue Reading

Podcast #006: Meditation: „Dein sicherer Ort“

Finde Frieden und innere Stärke

Wir alle brauchen Ruhe und Entspannung.
Einen Ort, an den wir uns zurückziehen können.

Diesen Ort der Ruhe und Stille gibt es in uns. Ein Ort an dem wir Kraft tanken können und innerlich ruhig werden. Er sieht bei jedem von uns anders aus.

Auf die Reise zu diesem Ort gehen wir gemeinsam in einer kleinen Traumreise.

Es geht darum, den Körper bewusst wahrzunehmen, alles belastende los zu lassen und dann deinen persönlichen Ort zu finden. Er steht dir danach immer wieder zur Verfügung. Wann immer du ihn brauchst.

Bei dieser Traumreise wurden bereits Orte wieder gefunden, die seit der Kindheit verschüttet und vergessen waren.

Wie sieht dein sicherer Ort aus, an dem du Kraft tankst und inneren Frieden findest?

Du findest ihn mit Hilfe dieser Meditation im Podcast.

Continue Reading

Podcast #007: Warum man sich als Mama oft fremdgesteuert fühlt

„Jetzt bin ich wieder ausgeflippt, obwohl ich es gar nicht wollte.“
Fühlst du dich auch ab und an wie fremdgesteuert?

Ein Knopf wird gedrückt und wir reagieren einfach – spulen ein Programm ab. Unbewusst!
Reagieren unseren Kindern gegenüber nicht so ruhig, wie wir gerne würden. Und können es doch nicht abstellen.

Fremdgesteuert, den Eindruck haben etwas nicht ändern zu können, so sehr wir es auch versuchen.

Wenn du das kennst und wissen willst warum das so ist und was du dagegen tun kannst, dann ist dies Podcast-Folge perfekt für dich.

Continue Reading

Blog & Podcast #005: 4 Tipps gegen morgendlichen Zeitdruck

Kennst du das?
Kaum machst du morgens die Tür zum Kinderzimmer auf, ertönt nur müdes Murren?
10 min später rührt sich immer noch keines der Kinder?
Von munterem Anziehen und Mitmachen keine Spur?
Und du wirst langsam unruhig, weil du zeitig los willst, um nicht im Stau zu stehen und auch wirklich alles zu schaffen?

Ganz ehrlich: Da ist der morgendliche Zeitdruck vorprogrammiert.

Stress, Hektik und Druck, schon nach dem Aufstehen.

Wie das anders gehen kann, erfährst du im heutigen Podcast.

Denn wie wäre es, würde der Morgen entspannt und ruhig ablaufen?

In diesem Podcast erfährst du 4 Tipp genau dazu.​

Continue Reading

Podcast#004: 4 Schritte, um mit negativen Menschen umzugehen

Wie oft ging es dir schon so, dass jemand genervt angesprochen hat, woraufhin sich deine gute Laune sofort in Ärger verwandelt hat.

Wie oft lässt du dich von anderen Menschen herunter ziehen, obwohl du das gar nicht willst.

Erfahre im aktuellsten Podcast, wie du in diesen Situationen mit den anderen Menschen - und auch mit dir selbst umgehen kannst, um positiv zu bleiben.

Continue Reading

Podcast#003: Warum deine Realität nicht der Wahrheit entspricht!

Wie siehst du die Welt?
Und dachtest du bisher deine Welt sei die Realität?

Keiner sieht die Realität, wie sie wirklich ist. Wir alle kreieren uns unsere Realität selbst – in unserem Kopf!

Wir glauben die Welt wie wir sie sehen sei real, dabei ist sie nur ein Teilausschnitt. Sie ist das worauf du deine interne Kamera ausrichtest und manchmal stellt sie Dinge schlimmer da, als sie sind.

Doch wie funktioniert das mit der Wahrnehmung?
Warum kreieren wir uns im Grunde alle unsere Wirklichkeit selbst?

Das erfährst du hier im Blog-Podcast.

Continue Reading