Blog & Podcast #005: 4 Tipps gegen morgendlichen Zeitdruck

Kennst du das?
Kaum machst du morgens die Tür zum Kinderzimmer auf, ertönt nur müdes Murren?
10 min später rührt sich immer noch keines der Kinder?
Von munterem Anziehen und Mitmachen keine Spur?
Und du wirst langsam unruhig, weil du zeitig los willst, um nicht im Stau zu stehen und auch wirklich alles zu schaffen?

Ganz ehrlich: Da ist der morgendliche Zeitdruck vorprogrammiert.

Stress, Hektik und Druck, schon nach dem Aufstehen.

Wie das anders gehen kann, erfährst du im heutigen Podcast.

Denn wie wäre es, würde der Morgen entspannt und ruhig ablaufen?

In diesem Podcast erfährst du 4 Tipp genau dazu.​

Gesamten Beitrag lesen >>

20 Angewohnheiten, die zum Mama-Burnout beitragen.

Kennst du diese verflixten Gewohnheiten, die dich beschäftigt halten, statt wirklich produktiv zu sein oder auch einfach mal nur etwas Ruhe für sich zu haben?

Es geht um die Dinge, die wir eigentlich nicht wirklich tun müssten. Wir tun sie, weil wir uns unter anderem aufgrund innerer Zwänge und Erwartungen dazu verpflichtet fühlen – und natürlich aus der guten alten Gewohnheit.

Gesamten Beitrag lesen >>

Über das Gefühl, dass im Haushalt nie „alles passt“?

Du werkelst im Haushalt und hast das Gefühl, dass nie "alles passt". Kaum glaubst du, du hast alles erledigt, türmt sich schon wieder der Kram auf der Anrichte und die Spüle steht voll.

Die Frage ist:
Ist es wirklich so "unaufgeräumt", "dreckig" oder "viel zu erledigen" oder ist das doch alles wieder nur in unserem Kopf so?

Wo kommt es her, dass viele Mütter fast dauerhaft den Drang haben den Haushalt und das Haus super top in Ordnung zu haben und sich damit fast in den "Mama-Burnout" befördern?

Warum schaffen es viele Mütter nicht guten Gewissens einfach auch was liegen zu lassen, wie sie es sich oft sogar wünschen?

Gesamten Beitrag lesen >>